Informationen zum Elementarbereich

Die Hopp-Sing Gruppe begleitet das Musizieren unserer Jüngsten. Die Kleinkinder zwischen 1 ½ und 3 Jahren hören, singen, tanzen und spielen in Eltern-Kind-Gruppen. Sie erleben Klang und Rhythmus, Melodie und Harmonie mit allen Sinnen durch Spiel, Spaß und vielen Überraschungen. Durch dieses Angebot ermöglichen wir bereits den Kleinsten von den nachgewiesenen Vorzügen einer frühen musikalischen Förderung zu profitieren und ihre neuronalen Fähigkeiten bestens zu nutzen.

Die Musikalische Früherziehung ist gedacht für Kinder im Alter von 3 bis etwa 6 Jahren. Die Lernziele werden auf kindgerechte Art und Weise erschlossen: Singen und Sprechen, elementares Musizieren auf einfachem Schlagwerk und Stabspielen, Bewegung und Tanz, Rhythmusschulung, Musikhören und Instrumentenkunde. Spielerisch lernen die Vorschulkinder den Umgang mit Noten, Notenwerten und anderen Elementen aus der Musiklehre und werden dadurch bestens auf einen späteren Instrumentalunterricht vorbereitet.

Im Blockflötenunterricht lernen die Kinder ab ca. 6 Jahren das Blockflötenspiel. In der Anfängergruppe werden keine Vorkenntnisse erwartet. Das Erlernen der Notenschrift geht Hand in Hand mit dem Einüben der Flötengriffe und bereitet den kleinen Musikanten bereits nach kurzer Zeit keine Schwierigkeiten mehr.

In der Fortgeschrittenengruppe werden die bereits erworbenen Fertigkeiten im Notenlesen und in der Technik des Flötenspiels vertieft und die ersten schwierigeren Stücke werden zusammen eingeübt und vorgetragen.

Die Percussiongruppe (Rhythmus- und Schlaginstrumente) kann im Anschluss nach der musikalischen Früherziehung oder ab einem Alter von ca. 6 – 8 Jahren gewählt werden und ist vor allem bei Jungen sehr beliebt, die dem Blockflötenspiel abgeneigt sind. In der Gruppe werden rhythmische und musikalische Grundfertigkeiten erlernt und die Kinder lernen verschiedene Schlaginstrumente kennen und beherrschen.

Das Musikkarussell 1 richtet sich an Kinder ab der 1.Klasse. Die Kinder erfahren mit den Schwerpunkten Bodypercussion, Bongo und Blockflöte ein modernes und innovatives Unterrichtskonzept für die rhythmisch-musische und elementare Musikerziehung. Neben Rhythmus, Ton und Klang sind Wissenswertes aus Musiklehre und Instrumentenkunde wesentliche Bestandteile. Das Musikkarussell verbindet also die Vorzüge der Rhythmus- und Melodieerziehung.

Im Musikkarussel 2 haben die Kinder die Gelegenheit noch intensiver mit Instrumenten vertraut zu werden und bereits eine persönliche Wahl für ein Lieblingsinstrument zu treffen. Diese eigenständige Wahl des Instrumentes fördert den späteren Lernspaß, die Motivation und das Durchhaltevermögen des Kindes.

Download

Laden Sie sich unseren aktuellen Flyer herunter.

Flyer (PDF)

Unser Konzept

Preiswert und Nah
Unter dem Motto “Miteinander Musizieren” bieten wir eine professionelle Ausbildung.

Lesen Sie hierzu mehr